Festausschuss - Heimatverein Groß Ellershausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Festausschuss

Abteilungen
Der Festausschuss besteht aus 9 Mitgliedern.

Für 3 Veranstaltungen im Jahr ist der Festausschuss verantwortlich. Hierzu zählen Planung, Einteilung der Mitglieder, Einkauf und alle Arbeiten, die bei einer Veranstaltung anfallen.

Im März ist das traditionelle Stümpelessen. Das kommt aus früherer Zeit. Im März wurde noch einmal ein Schwein geschlachtet. Die Wurst für das Sommerhalbjahr wurde vom Hausschlachter in Därme gefüllt und durch Kochen haltbar gemacht. Am Ende des Schlachtetages wurden Verwandte, Freunde und Nachbarn zum Schlachteessen,"taun Stümpeleeten" eingeladen.  Es sind die Sorten Leber-, Weiß-, Rot-, Schwarten- und Kopfwurst sowie Mett und Kesselfleisch, in Plattdeutsch, "Stekeflaasch". Vorweg gab es eine Schlachtesuppe und zum Kesselfleisch wurde Sauerkraut gereicht. Nun schlachtet man heute nicht mehr selbst, sondern holt sich die Stümpelwurst vom Metzger seines Vertrauens. 

Am 1. Mai wird die Grillsaisan auf dem Grillplatz "An der Tränke" eröffnet. Für das leibliche Wohl wird hier im besonderen Maße gesorgt. Diese Veranstaltung ist schon zu einem festen Termin des dörflichen Lebens geworden. Jung und Alt besuchen diese Veranstaltung und zusammen mit dem Posaunenchor begrüßt man den Mai.  

Am letzten Samstag im September findet das Backhausfest statt. Hierzu werden Brot und Platenkuchen gebacken, wie es schon unsere Großeltern gemacht haben. Am späten Nachmittag werden dann im Backhaus gebackenen Brote belegt und verkauft. Auch diese Veranstaltung wird jedes Jahr gut besucht.

Viele Gäste kommen von Nah und Fern und lassen sich das Gebackene schmecken. 



 
Besucherz�hler F�r Joomla
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü