2021 - Heimatverein Groß Ellershausen

Heimatverein
Groß Ellershausen e. V.
Direkt zum Seiteninhalt

2021

Infos > Archiv
Aktion Mistel im November 2021                               24.11.2021                        

Wir haben die Obstbäume von den Misteln befreit.
Für attraktiven Adventsschmuck sind die Misteln an die Gärtnerei Oppermann, gegen eine Spende, abgegeben.

Wer bekommt die Spende??

Die Spende geht an die Mitarbeiter der Intensivstationen Covid-19 der Uniklinik Göttingen.

Ein kleines Dankeschön an alle Pflegekräfte.
Obstbaum-Schnittkurs                                                         08.11.2021

Am 6. November hat auf unserer Streuobstwiese ein Baum-Schnittkurs stattgefunden.
Eine Kooperation zwischen Landschaftspflegeverband (LPV) und Heimatverein.
Der Heimatverein stellte die Obstbäume zur Verfügung und der LPV die
Baumwartin.

Wie man auf den Fotos sieht, war der Kurs gut besucht und hat allen viel Freude bereitet.
An einem sonnigen Herbsttag ist das genau die richtige Arbeit.
Herbstliche Aktion auf dem Grillplatz                              23.10.2021

Planmäßig ging es heute um 10h auf dem Grillplatz los. Zu der Aktion unter der Leitung des AK fanden sich neben 3 AK-Mitgliedern noch weitere 7 Mit-glieder ein, die mit helfenden Händen unterstützten. Hierunter auch zwei neue Mitglieder!
Der AK hatte schon alles super vorbereitet: Die Geräte und Handschuhe lagen parat. Nach einer kurzen Begrüßung zeigte der neue AK-Leiter allen zusammen, wo es etwas zu tun gab und wo angefangen werden sollte. Erst nachdem der Teil erledigt war, wurden neue Arbeiten verteilt. Das war eine gut überlegte Vorgehensweise, so kam kein Stress auf.
Rund um das Blockhaus wurde das Laub gefegt, die Dachrinnen wurden gesäubert und die Spinnengewebe entfernt. Ganz besonders viel hat natürlich der Schnitt der Sträucher und Bäume gebracht. Auf dem gesamten Gelände des Grillplatzes wurden große Äste entfernt, so dass die
Sonne sichtlich immer besser ihren Weg auch auf den Platz finden konnte. Die Äste wurden auf der Streuobstwiese aufgeschichtet, sie können in der kalten Jahreszeit nun Tieren als Schutz dienen. Die ganz dicken Äste wurden schon gleich aussortiert, um sie zum Backhaus zu bringen. Sie können nach einer gewissen Lagerung dort Verwendung finden.
Nach einer guten Stunde gab es eine kleine Trinkpause. Danach ging es weiter bis auf den unteren Teil an der Tränke, auch hier wurden Sträucher zurückgeschnitten und Laub gefegt.
Nach getaner Arbeit wurde langsam der Grill angeheizt und die Helfer wurden mit Bratwurst und Toast verwöhnt. Ein gelungener Einsatz, der allen Spaß gemacht hat und Lust auf weitere Aktionen.
Obstbaum-Versteigerung                                                     04.09.2021

Ein Jahr ist vergangen und die Obstbaum-Versteigerung steht an.

Einige Neuerungen gibt es in diesem Jahr auf der Streuobstwiese.
Spaziergänger haben wahrscheinlich schon das eine und das andere entdeckt.
Im April haben wir einen Blühstreifen angelegt. Danach kaufte der
Heimatverein ein Insektenhotel und stellte es am oberen Rand des Blühstreifens auf.
Vor einigen Tagen hängten wir noch angemalte Blumentöpfe
in die Obstbäume. Was soll das denn, fragen sich Interessierte?

Kommen Sie und schauen es sich an.  Steigern Sie mit. Dann haben Sie im Winter einen guten Vorrat an ungespritztem Obst.
Rasenmähen am Festplatz                                09.06.2021

3 Mitglieder verstärken die Rasenmähergruppe. Es macht ihnen viel Spaß und die Arbeit ist dadurch auf mehrere Personen verteilt.
Ganz besonders freuen wir uns, dass seit kurzem auch eine Frau dazu gehört. Astrid, Xaver und Daniel sitzen jetzt abwechselnd auf dem Aufsitzmäher und verbinden Spaß mit der Arbeit.
Wir freuen uns auf weitere Mitglieder die die Gruppe verstärken.

An der Tränke                                                               04.06.2021
 
Nachdem Anfang des Jahres auf dem Grillplatz am Hang zur Tränke hin wieder ein Geländer gesetzt wurde, sind Pflanzsteine angeschafft und gestern verlegt worden.
 
Seit heute sind sowohl die Steine als auch der Hang mit unterschiedlichen Stauden, Wurzel-, Zwiebel- und Knollengewächsen bepflanzt. Unter anderen kann man fortan die Asiatische Lilie „Orange Pixie“, den Blauen Bleiwurz, zweierlei Funkien, Katzenpfötchen, Lavendel, Salomonsiegel, eine orange-gelbe Taglilie, die Chinesische Herbst-Anemone, Traubenhyazinthen, den Doldigen Milchstern und Filziges Hornkraut bestaunen.
 

Blühwiese auf der Streuobstwiese                                   29.04.2021

Einen Tag vor dem „Tag der Streuobstwiese“, der erstmals europaweit am 30.04.2021 stattfindet, hat sich etwas auf unserer Streuobstwiese getan. Zwischen zwei Gewitterschauern haben wir die Saat für unsere Blühwiese ausgebracht. Jetzt sind wir gespannt, wann die ersten besonderen Wildblumen und Kulturpflanzen wachsen.
 
Zuvor wurde mit Hilfe von schwerem Gerät die Grasfläche aufgerissen und gegrubbert, somit der Streuobstwiese abgerungen. Aber auch auf der Streuobstwiesenfläche werden zukünftig zwei Flächen nicht gemäht. So kann dort wachsen und sich entfalten was ursprünglich ist und ein Vergleich zur Aussaat auf der Blühwiese gemacht werden.







Heimatverein Groß Ellershausen e.V
St. Martini-Str. 25, 37079 Göttingen
Zurück zum Seiteninhalt